Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/diaet.die.hundertste

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tag7

So, die erste Woche ist also rum. Wie ich bereits berichtet habe gehts mir ziemlich schlecht. Das ist auch heute nicht besser. Im Gegenteil. Ich habe drei Stunden länger geschlafen als üblich, aber es fühlt sich genauso beschissen an wie die letzten Tage. Mittlerweile habe ich sogar das Gefühl mich strengt bereits das Atmen an. Und wenn ich meine Beine übereinander schlage wird das obere innerhalb von Sekunden taub.

Das bedeutet es liegt eine starke Unterversorgung vor. Gerade das was man mit der Stoffwechselkur verhindern will. Denn das was bei mir jetzt abgebaut wird ist mit Sicherheit kein Depotfett.

Mir ist durchaus bewusst dass es daran liegen könnte dass ich die vorgeschriebene Ernährung noch unterschreite, aber als ich mich daran gehalten habe habe ich fast nichts abgenommen.

Ich habe also die Wahl: An den Plan halten und fast nichts abnehmen. Dann habe ich aber 300,-€ umsonst ausgegeben und würge täglich ungenießbares runter. (Die Shakes)

Oder Abnehmen und den Körper schwächen. Auch das könnte ich im Übrigen billiger haben und mit weniger ekelhaften Sachen.

Sonst scheitern Diäten bei mir immer am psychischen Durchhaltevermögen, aber diesmal mache ich mir Sorgen um meine Gesundheit.

7.8.14 10:43
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung